Wohnbevölkerung ab 15 Jahren nach Konfession und Gemeinde (3000+) 2015/191
Kanton Basel-Landschaft
Bezirk, ausgewählte Total2 (±VI) Evangelisch- (±VI) Römisch- (±VI) Andere Konfessionen, (±VI) Konfessionslos (±VI)
Gemeinden (3000+)     reformiert   katholisch   Religionsgemeinsch.      
Ganzer Kanton 241 545 (±301) 71 801 (±1 129) 63 040 (±1 098) 30 486 (±877) 73 608 (±1 170)
Bezirk Arlesheim 131 455 (±1 261) 32 676 (±846) 36 352 (±892) 15 767 (±646) 45 298 (±987)
Aesch 8 854 (±473) 1 742 (±209) 3 320 (±290) 1 147 (±178) 2 528 (±258)
Allschwil 17 921 (±662) 3 913 (±314) 4 598 (±341) 2 129 (±245) 7 103 (±428)
Arlesheim 7 894 (±447) 1 848 (±216) 2 359 (±247) 785 (±148) 2 830 (±271)
Biel-Benken 2 942 (±272) 1 211 (±174) 733 (±136) 144 (±61) 827 (±146)
Binningen 13 369 (±575) 3 402 (±293) 3 035 (±279) 1 601 (±213) 5 175 (±364)
Birsfelden 8 580 (±471) 1 822 (±214) 2 270 (±243) 1 385 (±198) 3 011 (±285)
Bottmingen 5 375 (±368) 1 489 (±194) 1 380 (±188) 477 (±112) 2 010 (±227)
Ettingen 4 242 (±329) 936 (±154) 1 634 (±204) 367 (±102) 1 278 (±183)
Münchenstein 10 306 (±513) 2 317 (±242) 2 487 (±252) 1 772 (±228) 3 617 (±306)
Muttenz 15 222 (±613) 4 807 (±347) 3 859 (±314) 2 104 (±244) 4 321 (±335)
Oberwil 9 550 (±489) 2 359 (±244) 2 644 (±259) 874 (±154) 3 572 (±305)
Reinach 15 845 (±620) 3 736 (±305) 4 460 (±333) 1 954 (±232) 5 459 (±375)
Therwil 8 213 (±452) 2 268 (±239) 2 494 (±251) 838 (±150) 2 561 (±257)
Bezirk Laufen 16 955 (±645) 2 322 (±244) 8 422 (±458) 1 766 (±226) 4 174 (±330)
Laufen 4 698 (±351) 553 (±119) 2 534 (±256) 652 (±139) 897 (±156)
Bezirk Liestal 50 432 (±1 035) 16 586 (±626) 10 879 (±522) 8 765 (±496) 13 624 (±589)
Bubendorf 3 818 (±313) 1 717 (±208) 715 (±136) 392 (±106) 966 (±158)
Frenkendorf 5 380 (±374) 1 703 (±206) 1 301 (±185) 935 (±163) 1 394 (±193)
Füllinsdorf 3 854 (±316) 1 176 (±172) 923 (±154) 652 (±137) 1 072 (±169)
Lausen 4 393 (±338) 1 483 (±193) 905 (±152) 638 (±134) 1 309 (±188)
Liestal 11 880 (±551) 3 798 (±309) 2 637 (±262) 2 221 (±255) 3 097 (±287)
Pratteln 13 615 (±594) 3 287 (±288) 3 025 (±283) 3 372 (±311) 3 748 (±321)
Bezirk Sissach 29 960 (±826) 14 120 (±582) 5 119 (±360) 2 773 (±279) 7 658 (±441)
Gelterkinden 5 021 (±360) 2 282 (±240) 926 (±154) 717 (±146) 1 045 (±166)
Sissach 5 492 (±376) 2 309 (±243) 1 031 (±164) 588 (±128) 1 551 (±204)
Bezirk Waldenburg 12 743 (±563) 6 097 (±389) 2 268 (±242) 1 416 (±200) 2 853 (±275)
1 Die Ergebnisse basieren auf fünf aufeinanderfolgenden jährlichen Strukturerhebungen. Bei den Strukturerhebungen handelt es sich um Stichprobenerhebungen, deren Ergebnisse hochgerechnet wurden. Diese sind immer mit einer statistischen Unsicherheit behaftet. Die Unsicherheit wird durch ein Vertrauensintervall (VI) quantifiziert. Das VI zeigt den Bereich an (±), innerhalb dessen das Ergebnis mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% liegt. Hochrechnungen, die auf 5 bis <50 Beobachtungen basieren, werden in Klammern gesetzt ( ), Hochrechnungen, die auf weniger als 5 Beobachtungen basieren, werden nicht publiziert, anstelle einer Zahl werden drei Punkte (...) gesetzt.
2 Total inklusive Personen ohne Angabe betreffend ihrer Konfession.
Quelle: Strukturerhebungen, Bundesamt für Statistik
Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft