Tatverdächtige von Gewaltstraftaten nach Geschlecht 2017
Kanton Basel-Landschaft
Tatbestandsart1 Tatverdächtige Geschlecht absolut Geschlecht in %
    Männer Frauen Männer Frauen
Total 448 372 76 83,0 17,0
Schwere Gewalt (angewandt) 29 28 1 96,6 3,4
Tötungsdelikt (Art. 111-113/116) 2 1 1 50,0 50,0
Schwere Körperverletzung (Art. 122) 13 13 - 100,0 -
Vergewaltigung (Art. 190) 14 14 - 100,0 -
Raub (Art. 140 Ziff. 4) - - - - -
Minderschwere Gewalt (angewandt evtl. angedroht) 364 298 66 81,9 18,1
Einfache Körperverletzung (Art. 123) 126 109 17 86,5 13,5
Tätlichkeiten (Art. 126) 168 125 43 74,4 25,6
Beteiligung Raufhandel (Art. 133) 17 15 2 88,2 11,8
Beteiligung Angriff (Art. 134) 16 13 3 81,3 18,8
Raub (Art. 140 Ziff. 1-3) 14 12 2 85,7 14,3
Nötigung (Art. 181) 28 25 3 89,3 10,7
Freiheitsberaubung und Entführung (Art. 183) 6 6 - 100,0 -
Sexuelle Nötigung (Art. 189) 12 12 - 100,0 -
Drohung und Gewalt gegen Beamte (Art. 285) 20 19 1 95,0 5,0
Erpressung (Art. 156 Ziff. 3) - - - - -
Minderschwere Gewalt (angedroht) 142 117 25 82,4 17,6
Drohung (Art. 180) 137 112 25 81,8 18,2
Erpressung (Art. 156 Ziff. 1,2,4) 6 6 - 100,0 -
1 Personen, welchen verschiedene Straftaten zu Laste gelegt wurden, werden pro Straftatbestand ausgewiesen. Aufgrund dieser Mehrfachausweisung stimmen die Zwischentotale nicht zwingend mit den Summen der Tatbestandsarten überein.
Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik, Bundesamt für Statistik
Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft