Startseite des Statistischen Amts

0 Das Baselbiet in der Schweiz | 1 Bevölkerung | 2 Raum und Umwelt | 3 Arbeit und Erwerb | 4 Volkswirtschaft | 5 Preise | 6 Industrie und Dienstleistungen |
7 Land- und Forstwirtschaft | 8 Energie | 9 Bau- und Wohnungswesen | 10 Tourismus | 11 Verkehr | 12 Banken und Versicherungen | 13 Soziale Sicherheit |
14 Gesundheit | 15 Bildung | 16 Kultur und Sport | 17 Politik | 18 Öffentliche Finanzen | 19 Rechtspflege | 20 Gleichstellung von Frau und Mann |
21 Nachhaltige Entwicklung
Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft
Übersicht | Volksschule | Sekundarstufe II | Tertiärstufe | Bildungskosten, übrige Bildung | Tagesbetreuung |

Letzte Änderung: 10.04.2019

Lehrpersonen1 an kantonalen und kommunalen Schulen nach Beschäftigungsgrad2 und Geschlecht 2018
Kanton Basel-Landschaft
Schulstufe Total Vollzeit (90%+) Teilzeit (50-89%) Teilzeit (<50%)
  total männlich weiblich total männlich weiblich total männlich weiblich total männlich weiblich
Total 4 607 1 277 3 330 1 362 612 750 2 101 472 1 629 1 144 193 951
Primarstufe 2 752 335 2 417 805 187 618 1 221 106 1 115 726 42 684
Kindergarten 607 7 600 158 2 156 280 2 278 169 3 166
Regellehrpersonen 459 5 454 155 2 153 208 2 206 96 1 95
Sonderpädagogisches Personal3 236 4 232 8 - 8 137 2 135 91 2 89
Primarschule 2 202 329 1 873 653 185 468 974 104 870 575 40 535
Regellehrpersonen4 1 939 309 1 630 626 182 444 836 94 742 477 33 444
Sonderpädagogisches Personal3 629 54 575 72 12 60 344 29 315 213 13 200
Sekundarstufe I 1 013 439 574 323 221 102 458 164 294 232 54 178
Regellehrpersonen4 972 430 542 318 219 99 441 163 278 213 48 165
Sonderpädagogisches Personal3 157 34 123 41 13 28 81 12 69 35 9 26
Sekundarstufe II und Höhere Berufsbildung 879 513 366 247 208 39 440 206 234 192 99 93
Allgemeinbildende Schulen 614 336 278 165 135 30 342 156 186 107 45 62
Berufsfachschulen (Sek II und HBB)5 268 177 91 84 73 11 98 50 48 86 54 32
1 Inkl. Schulleitungspersonal, das auch unterrichtend tätig ist. Personen werden in jeder Kategorie gezählt, in der sie tätig sind. Die Summe der Unterkategorien ist deshalb meist höher als das jeweilige Total.
2 Bei der Berechnung des Beschäftigungsgrades werden immer alle Tätigkeiten einer Person unabhängig von der Schulstufe berücksichtigt, nicht nur der Beschäftigungsgrad innerhalb der jeweiligen Stufe.
3 Personal für die Integrative Schulungsform (ISF) (inkl. Begabungs- und Begabtenförderung (BBF)), Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Vorschul-Heilpädagogik (VHP) und Logopädie.
4 Inkl. Personal für Förderunterricht.
5 Brückenangebote, Berufliche Grundbildung, BM II und Höhere Berufsbildung an den Gewerblich-Industriellen Berufsfachschulen Liestal und Muttenz, der Berufsfachschule für Gesundheit, dem Landwirtschaftlichen Zentrum Ebenrain, dem Arxhof sowie der hf-ict.
Quelle: Statistik des Schulpersonals, Statistisches Amt Basel-Landschaft